Presseaussendungen

Alpacem sichert sich gesamten Karawankentunnel

Wietersdorf/Klagenfurt, 03. November 2020

Sowohl der österreichische als auch der slowenische Bauabschnitt werden mit Zement des Marktführers beliefert.

FunderMax und Alpacem bündeln Kompetenzen und stärken dadurch die Kreislaufwirtschaft in der Region

Klagenfurt, 15. Juli 2020

Schonung natürlicher Ressourcen und CO2-Reduktion stehen im Fokus des Joint Venture

w&p Zement startet Kooperation mit Kelag-Lehrlingsschule

Wietersdorf/Klagenfurt, 03. März 2020

Neues Berufsschulmodell fördert verstärkt Industrie-Kompetenzen

w&p Zement setzt nächsten Schritt zur Standortsicherung

Wietersdorf, 24. Februar 2020

w&p Zement hat in den letzten Jahren rund 16 Mio. Euro in Umwelt verbessernde Maßnahmen am Standort Wieterdorf investiert.

w&p Zement verschenkt Roboter an HTL Klagenfurt

Klagenfurt, 14. Jänner 2020

Industrieroboter im Zuge der Automatisierungswelle im Zementwerk Wietersdorf ausgetauscht und an Mechatronik-Klasse der HTL Klagenfurt übergeben

w&p Zement gewinnt internationalen Umweltpreis

Wietersdorf/Klagenfurt, Oktober 2019

“ICR Cement Industry Awards 2019” zeichnen w&p Zement für weltweite Vorreiterrolle in Sachen umweltfreundliche Zementproduktion aus

Tag der offenen Tür in Wietersdorf stand im Zeichen von Fortschritt und Tradition

Wietersdorf/Klagenfurt, 19. Oktober 2019

w&p Zement lässt Jubiläumsjahr ausklingen und weiht automatisiertes Prozesslabor „POLAB“ und neue Heiligenstatue am Standort Wietersdorf ein

Spatenstich für Kraftwerkserneuerungen

Klein St. Paul/ Kärnten, 9. Oktober 2019

Wietersdorfer baut mit Lehrlingen auf Kärntner-Wasserkraft im Görtschitztal – 10 Mio. Euro Investition

w&p Zement: 12.000 Heuballen eingelagert, 12.000 Heuballen verwertet

Wietersdorf/Klagenfurt, 25. September 2019

Gewichtsdifferenz ergibt sich aus biologischen Abbauprozessen, Heuballen, die für Tests im Vorfeld verwertet wurden und einer Exportgenehmigung, die die maximale Menge umfasst

Robert Schmied wird neuer Leiter des w&p Standortes in Peggau

Wietersdorf/Klagenfurt, 21. Mai 2019

Personelle Neuausrichtung bei w&p eröffnet Zukunftsperspektiven

Wietersdorfer denken Zement und Beton über Landesgrenzen hinaus

Wietersdorf/Klagenfurt, 8. November 2018

Geschäftsfeld Zement und Beton tritt einheitlich mit neuer Dachmarke auf und will damit seine Marktführerschaft ausbauen

CO2-Reduktion: Versuchsbetrieb bei w&p Zement läuft vielversprechend

Wietersdorf/Klagenfurt, 05. September 2018

Jährliches Einsparungspotenzial von 6.000 Tonnen CO2

Futtermittel: Abtransport der roten Fraktion mit morgen abgeschlossen

Wietersdorf, 30. Januar 2018

Bewährter Verwertungsweg in Deutschland wird nun auch für niedriger belastete Heuballen genutzt – Lagergenehmigung verlängert.

w&p Zement: Neuer Leiter für Entwicklung & Qualitätssicherung

Wietersdorf/Klagenfurt, 30. Januar 2018

Christoph Stotter folgt auf Walter Steinwender, der in Pension geht

w&p Zement will CO2-Ausstoß weiter reduzieren

Wietersdorf/Klagenfurt, 15. November 2017
 
Optimierung der Ersatzbrennstoffzusammensetzung soll Emissionen senken

w&p Zement: 350 Gäste besuchten Tag der offenen Tür im Zementwerk Wietersdorf

Wietersdorf/Klagenfurt, 06. Oktober 2017
Nachverbrennungsanlage im Beisein von Politik und Bevölkerung eingeweiht

w&p Zement: Florian Salzer wird neuer Betriebsleiter in Wietersdorf

Wietersdorf/Klagenfurt, 26. September 2017
Berndt Schaflechner beendet nach verdienstvollen Jahren seine Tätigkeit in Wietersdorf

Grazer Murkraftwerk:
Exklusivauftrag an Wietersdorfer Tochter w&p Zement

Klagenfurt/Klein St. Paul/Graz, 12. Juli 2017
 
Der kärntnerisch/steirische Zementspezialist w&p Zement lukrierte einen prominenten heimischen Auftrag in der Region.