Ankerzement Plus

Ankerzement Plus (AZ Plus) ist ein werksgemischter einkomponentiger, hydraulisch erhärtender , schwindarmer, Trockenfertigmörtel für Injektions- und Ankerungsarbeiten.

Prüfzeugnisse:

Grundsatzprüfung nach ÖNORM EN 447:2008

Produktdatenblatt | Sicherheitsdatenblatt | Prüfbericht 1

Charakteristika

AZ Plus zeichnet sich durch einen günstigen Wasseranspruch und geringe Wasserabsonderung aus. Ist einfach zu verarbeiten, pump- und injizierbar, neigt nicht zum Entmischen, ist schwindarm und frostbeständig. Durch Zugabe spezieller Additive wird ein gleichmäßiges Fließverhalten und eine leichte Expansion eingestellt. Dadurch können Nachpressarbeiten minimiert werden.

Vorteile:

  • keine separate Zugabe von Zusatzmitteln notwendig
  • Hohe Qualitätssicherung beim Verpressen
  • sicherer Korrosionsschutz

Anwendungsbereich

AZ Plus wird für folgende Anwendungsgebiete empfohlen:

  • Injektion von Litzenankern, Einstabankern
  • Verpressen von horizontalen und vertikalen Spannkanälen
  • Injektions- und Verfüllarbeiten (Geotechnik etc.)

Verarbeitung

AZ Plus wird mit Trinkwasser maschinell knollenfrei angemischt und dadurch ein gebrauchsfertiges Produkt. Für das Einbringen eignen sind übliche Mörtelpumpen und Injiziergeräte. Nicht für Kolbenpumpen geeignet (Spritzkorn).


Besondere Hinweise:
AZ Plus ist zwischen +5 °C und +30 °C (Luft-, Material- und Untergrundtemperatur) zu verarbeiten. Bei tiefen Temperaturen ist mit einer langsameren Festigkeitsentwicklung zu rechnen.