Transportbeton

Als Transportbeton wird jener Beton bezeichnet, der in einer Transportbetonmischanlage hergestellt und im Mischwagen zur Baustelle zugestellt wird. Hierbei wird unter Berücksichtigung umfassender Normenvorgaben (ÖNORM B 4710-1) und Richtlinien der Beton nach geprüften Rezepturen gemischt. Je nachdem welche Anforderungen an den Beton gestellt werden, kann bei w&p aus einer breiten Palette an Zementen und Bindemitteln das optimale Konzept ausgewählt werden.

Für unsere Hauptzementsorten werden im Rahmen der Qualitätsüberwachung zusätzliche, über die Zementnorm hinausgehende Eigenschaften überprüft (zB Fließmittelwirksamkeit, Beschleunigbarkeit bei Spritzbetonzement, etc.).
Für Ihre Betonbestellung haben wir wesentliche Anwendungen und die dafür empfohlenen Betonsorten beispielhaft zusammengefasst:

(Beispielhafte Übersicht über Transportbeton – Anwendungsgebiete und dafür üblicherweiße verwendete Betonsorten)

Wir empfehlen Ihnen, Fragen zur Auswahl der richtigen Betonsorte mit Ihrem Transportbeton-Lieferanten bzw. Ihrem Baumeister abzuklären.

Tipps für den idealen Betoneinbau:

  • Richtige Konsistenzklasse bestellen – Nachträgliche Wasserzugabe (bei der Lieferung) zur Verbesserung der Konsistenz verschlechtert fast alle Eigenschaften des Betons
  • Auf richtige Verdichtung achten
  • Verarbeitungszeit einhalten und Nachbehandlung durchführen (Verdunstungsschutz aufbringen, Abdecken, Befeuchten)
  • Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Transportbetonlieferanten

Für die Transportbetonherstellung empfehlen wir folgende w&p Losezementsorten:

Anwendung

Transportbeton (ganzjährig)

Zementsorte

Normbezeichnung

CEM II/A-M(S-L) 42,5 N WT38

Anwendung

Transportbeton (Winter & Schnell-Anwendung) (Sommer)

Zementsorte

Normbezeichnung

CEM II/A-S 52,5 N

Anwendung

Transportbeton (Sommer)

Zementsorte

Normbezeichnung

CEM II/B-M(S-L) 32,5 R

Anwendung

Transportbeton (Sommer)

Zementsorte

Normbezeichnung

CEM III/A 32,5 N

Anwendung

Transportbeton (sulfatbeständig)

Zementsorte

Normbezeichnung

CEM I 42,5 R -SR 0 WT27 C3A-frei

Für die Transportbetonherstellung empfehlen wir folgenden w&p Betonzusatzstoff (Die Zugabe erfolgt nach den Vorgaben der ÖNORM B 4710-1):

Anwendung

Transportbeton (ganzjährig)

Zementsorte

Normbezeichnung

AHWZ nach ÖNORM B 3309-1