Spezialtiefbau

Im Spezialtiefbau kommen verschiedenste Binderprodukte sowie Zement zum Einsatz. Die Hauptmengen werden für Arbeiten im Düsenstrahlverfahren benötigt. Zudem werden Zemente in Verbindung mit anderen Zusatzstoffen für Injektionsarbeiten benötigt. Vorwiegend sind dies Abdichtungsarbeiten, Felsspaltinjektionen und weitere Sicherungsarbeiten.

Darüber hinaus werden Zemente und Spezialbinder auch bei Ankerungsarbeiten und die Verpressung von Spannkabeln verwendet.

Ein wesentliches Anwendungsgebiet für Zement im Tiefbau ist der Tunnelbau, wo verschiedenste Bindemittel in vielfältiger Art und Weise bei den Vortriebsarbeiten zum Einsatz kommen. Besonders zu erwähnen sind dabei Spezialbindemittel, die bei Verpreßarbeiten im Bereich des Ringspaltes verbaut werden und spezielle Anforderungen erfüllen müssen.

Für Ihre Arbeiten im Spezialtiefbau empfehlen wir folgende w&p Sack – und Losezementsorten:

Anwendung

Ankerverpressung

Zementsorte

Normbezeichnung

CEM II/A- S 52,5 N

Produkt

zement_alpen_fertig

Anwendung

DSV Injektionen

Normbezeichnung

CEM II/B-M(S-L) 32,5 R

Produkt

zement_dachstein_fertig

Anwendung

Rohrschirm

Normbezeichnung

CEM II/A- S 52,5 N

Produkt

zement_alpen_fertig

Anwendung

Ringspaltverpressung

Gerne stellen wir mit Ihnen individuelle Bindemittelkonzepte je nach Ihren Anforderungen zusammen. Kontaktieren Sie unsere Außendienstmitarbeiter, wir werden entsprechende Lösungen gemeinsam erarbeiten.